Eine Mi-Ma-Mütze~

Eine Mi-Ma-Mütze~

Ach ihr Lieben, es freut mich sehr, dass ihr mir die Treue haltet und immer fleißig bei mir lest :)
Und an dieser Stelle möchte ich ach ganz herzlich alle meine neuen Leser begrüßen! Schön, dass ihr so zahlreich meinen Blog verfolgt. Danke!~

Heute komme ich mit dem versprochenen Schnittmuster für die niedliche Mütze zu euch, die ich vor ein paar Wochen genäht habe. Ich habe die Seite endlich wieder gefunden!

♥ Ripped Beanie – Pattern & Tutorial 

In dieser Anleitung wird die Mütze aus einem alten Pullover genäht. Es gibt sie in sechs Größen und in zwei Varianten: Mit und ohne Bären-Öhrchen

Ich habe diese Mütze zum Wenden genäht.
Da das Bündchen doppelt gelegt ist um es umzuschlagen müsst ihr die beiden Mützen nur rechts auf rechts daran festnähen und bei einer Seite eine kleine Wendeöffnung lassen.
Ich habe das Bündchen dann noch mit einem elastischen Zickzack-Stich fixiert, damit die Mütze nicht verrutscht. Ihr könntet die Mützenzeile natürlich auch oben an den sich kreuzenden Nähten mit ein paar Stichen zusammennähen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen!

Macht was Schicken und besucht mich bald mal wieder :)

Frau Hase

Tina Hase

Ich bin Christina, 30 Jahre alt, verheiratet und dreifache Mama.
Hauptberuflich bin ich Vollzeit-Mama und Hausfrau. In Amerika nennt es sich liebevoll Stay-at-Home-Mum ♥
Das Schreiben für meinen Blog sowie das Nähen und Fotografieren sind meine größten Leidenschaften.
Frau Hase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: