Regenbogen-Torte~

Kaum ist der Geburtstags-Stress vorbei liege ich mit Schnupfen und Kopfschmerzen auf der Couch. Wie schön, wenn man da einen Mann hat, der auch noch Urlaub hat und sich mit dem Häschen beschäftigt!

Trotzdem möchte ich euch noch Fotos von meiner Regenbogen-Torte zeigen
Gebacken habe ich Samstag bis um zwölf in der Nacht und das Frosting habe ich Sonntag-Morgen aufgetragen.

Für die Böden habe ich diesen Sandkuchen gemacht.
Zu sechs Teilen aufteilen, alles färben [Es gibt eine Folge „Micky Maus Wunderhaus“ in der gesungen wird: Rot, orange, gehelb; grün, blau, lila! …da hatte ich den ganzen Abend und Sonntag einen Ohrwurm von.] und anschließend jeden Bodn einzeln backen.
Ich habe eine kleine Springform genommen und jeden Boden zwischen 17 und 20 Minuten gebacken. So sind sie sind perfekt geworden!

Für das Frosting habe ich das tolle Rezept von Jolijou genommen: Weiße Schokolade-Frosting! Lecker!
Aber für den Kuchenteig langt die Hälfte! Ich hatte total viel über :(

Verziert habe ich mit ein paar Smarties und blauen Streuseln.

Ich war schon total hin und weg, als sie so zum abkühlen im Kühlschrank stand. So einzeln und von außen konnte man überhaupt nicht erkennen wie der Teig wohl innen aussieht. Ob die Farben was geworden sind? In den Schüsseln sag es ja super aus. Und das, wo ich soo viel Lebensmittel-Farbpulver gekauft habe und nur ein Tütchen pro Boden gebraucht habe…

Herr Hase bringt die Torte raus und schneidet sie an. Hoffentlich sieht sie von Innen gut aus!

WOOOOOOW!!!~
Meine erste Regenbogen-Torte und sie ist echt toll geworden! :) Und geschmeckt hat sie!
Im Internet und unter uns Bloggern ist sie ja bekannt wie ein bunter Hund […]. Es gibt hundert Variationen und Rezepte und fast jeder hat sie schon mal gemacht. Da ist es schön, wenn man mit seiner Familie zusammen sitzt und alle sind gespannt was Frau Hase wohl dieses Jahr gezaubert hat, weil noch niemand so eine Torte gesehen hat ;)
Ich hab natürlich niemandem vorher davon erzählt und ein großes Geheimnis datum gemacht.

Na dann guten Appetit!~
… und viel Spaß beim selber Backen!

Tina

  • Anny

    Sieht super aus, bis auf das doofe grün (mal abgesehen davon das ich Grün doof finde hahaha), das sieht immer so giftig aus :( Hab sowas mal als Muffins gemacht, muss auch immer lachen wie sich alle für sowas feiern und wir kennen die Dinger schon so lange :D BTW. Alles Gute Nachträglich zum zweiten Jahr :)

  • Fuchsfamilie

    Die ist echt toll geworden! Ich wünsche dem Häschen auch noch alles Liebe & Gute nachträglich zum 2. Geburtstag! Das schaut nach einer gelungenden Party aus (:

  • Viktoria

    Hallo Tina. Deine Torte sieht bezaubern aus. Mein Sohn wünscht sich auch so eine Torte. Ich finde deine Torte ist richtig toll von den Farben geworden. Kannst du mir sagen welche Farben du genommen hast?

    • tinahase

      Hallo Viktoria, vielen Dank für das Kompliment :) Ich habe Lebensmittelfarbe in Form von Pulver genommen. Du bekommst sie z.B. bei Real und Rewe und findest sie bei den Backwaren. DIe Verpackung ist ein weißer Karton mit 6 Tütchen drin. Viel Spaß beim Backen und lasst sie euch gut schmecken!:) Liebe Grüße, Tina~

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.