Kreativ Hamburg 2013~

Heute war ich mit meiner Mama in Hamburg unterwegs und wir haben die Messe „Kreativ Hamburg“ besucht und natürlich auch wieder den einen oder anderen Schatz mit nach Hause genommen ;)

Das erste und letzte Mal waren wir da, als die Messe das erste Mal ihre Pforten geöffnet hat, das muss so 2010 gewesen sein. Damals habe ich Freikarten von meinem Chef bekommen, weil unsere Firma einen Binde-Workshop abgehalten hat für alle, die gern das Straußbinden lernen wollten.

Dieses Jahr haben wir uns den Eintritt durch Freikarten aus unserem Stadt-Blättchen gesparrt und das Geld dafür auf andere Weise gut angelegt.

Gleich morgens waren wir da und ich bin erstaunt über den Andrang! Als wir um 12Uhr gegangen sind war es so voll, dass es schon unangenehm und unerträglich Warm in den Hallen war.

Weiter geht es unter dem Cut! [+7 Bilder]

line

Hier ein paar wenige Eintrücke für euch:

Den wohl schönsten und üppigsten Stand (das konnte man schon gar nicht mehr Stand nennen…) hatte wohl das Team von Glücksmarie!
Eine scheinbar unendliche Auswahl an Baumwollstoffen, Bündchen, Jersey, Schnittmustern… Und was ich unheimlich toll fand: Die Mädels hatten jeden Tag selbstgenähte Shirts an! Jeden Tag ein anderes und alle nach einem Schnitt, der vor Ort verkauft wurde.

Und der Stand an dem ich die meisten Artikel gekauft habe war Lille Stofhus.

So eine mega freundliche und gut gelaunte junge Dame, die mir sogar von dem einen oder anderen Stoff ein bisschen mehr abgeschnitten hat, weil ich so viel gekauft habe.

Insgesamt war ich sehr zufrieden mit der Messe und wir hatten viel Spaß beim Stobern, Kaufen und inspirieren lassen.

Natürlich möchte ich euch auch meine Errungenschaften nicht vorenthalten.

Eine ganz schöne Menge. Jedoch nicht so viel wie sonst. Eigentlich wollte ich nur Jersey kaufen und sonst nichts… es gibt Stoffe an denen ich nicht vorbei gehen kann, einfach weil ich sie für „Tinchen“ brauche!

Hübsche Jerseys, Overlock-Garn und Webbänder gehören immer in meine Einkaufstasche.

Diese zwei Schönheiten sind ganz allein für mich! :] bzw. für meinen kleinen Hasen. Im Netz konnte ich diesen schönen, neuen Schatz von Blaubeerstern noch nicht finden, dafür habe ich heute direkt zugeschlagen und mich riiiesig gefreut!

Es weihnachtet. Mit den Vorbereitungen kann man nie früh genug anfangen! Daraus entstehen diverse Geschenke sowie Artikel für den Handwerker-Markt.

Und natürlich gibt es auf jeder Messe eine ganze Menge Flyer und Visitenkarten zum Einsammeln. Ich gestehe: Ich nehme an jedem Stand, der mich interessiert, eine Karte mit. Darunter sind auch diverse Gutscheine.

line

Riesig gefreut habe ich mich auch über den Stand des „Stofflagers“, welches ich in Hamburg sehr oft besucht habe um alle Stoffe für meine Cosplay-Kostüme zu kaufen. Die haben ganz tolle, günstige Angebote! …nur leider noch immer keinen Online-Shop.

Weiter gibt es für mich auch gar nichts zu sagen. Ich werde die neuen Schätze jetzt in die Waschmaschine schmeißen und den Rest des nachmittags mit meinen zwei Männern verbringen.

Gabt einen schönen Abend und einen tollen Start in die neue Woche!

Macht was Schickes,

Tina

Frau Hase

Tina Hase

Ich bin Christina, 30 Jahre alt, verheiratet und zweifache Mama.
Hauptberuflich bin ich Vollzeit-Mama und Hausfrau. In Amerika nennt es sich liebevoll Stay-at-Home-Mum ♥
Das Schreiben für meinen Blog sowie das Nähen und Fotografieren sind meine größten Leidenschaften.
Frau Hase

Letzte Artikel von Tina Hase (Alle anzeigen)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.