Nähen fürs Bauchbaby~

Als ich vor ein paar Wochen sehr fleißig für meinen letzten Markt genäht habe wollte ich auch gern etwas für mich, bzw. die Winterhäsin, nähen und weil meine Mama noch einen großzügigen Rest übrig hatte habe ich eine Windeltasche und ein Schnullerband genäht. Passend zur schönen Wickeltasche natürlich :)

Der Schnitt für meine Windeltaschen ist ein eigener, den ich mir selbst erstellt habe.
Es gibt im Netz aber zahlreiche Anleitungen zu Windeltaschen die ähnlich sind und für euch Näh-Feen zur kostenlosen verfügung stehen, soweit ich weiß. ;)

Diese Windeltasche ist groß genug um auch Platz für Windeln bis Größe 6 zu bieten und somit ideal auch für die Kleinkindzeit, in der man nicht mehr die ganze Wickeltasche mitschleppt (zumindest habe ich irgendwann damit aufgehört und nur noch eine solche Tasche mit ein paar Windeln und einer Wickelunterlage für unterwegs in die Handtasche oder direkt in die Buggytasche gesteckt).
Ich fand die Idee sehr schön die Seite auf der Platz für Feuchttücher und Wundschutzcreme, Globuli o.ä. mit einer Lackfolie zu versehen, so kann man immer sehen was man dabei hat, wo genau es ist und ob noch genug Tücher da sind.
Bei dieser Tasche habe ich zum ersten Mal oben ein Bändchen eingenäht, an dem man z.B. einen Schnullerclip befestigen kann, falls man das Schnullerband gerade mal nicht braucht.

Der Schnitt für meine Schnullerbänder ist ebenfalls ein eigens erstellter, der sich natürlich an die Richtlinien zur Länge von Schnullerbändern hält um ein Strangulationsrisiko auszuschließen.
Das hübsche Webband mit den Pinguinen (das ist irgendwie zum „Thema“ für die Winterhäsin geworden :)) hat meine Mama mir auf einer Kreativ-Messe geschenkt. Ich finde die Kombination aus grau und pink/rosa total schön, auch wenn ich persönlich kein Freund von rosa und pink bin…
Ich kann noch nicht sagen, ob die kleine Häsin überhaupt einen Schnuller will oder braucht, aber falls sie nach ihrem großen Bruder kommt bin ich vorbereitet ;)

Wir sind zwar gerade mitten im Umzugschaos, aber mein Nähtisch steht noch und ich habe neben einer Patchwork-Decke für beide Kinder, einer Bettschnecke, einem Nestchen fürs Babybett und einem neuen Bezug für mein Stillkissen noch ein paar andere Projekte im Hinterkopf, die hoffentlich noch rechtzeitig fertig werden bevor die kleine Dame da ist und die ich euch ganz bestimmt hier zeigen werde. :)

Außerdem möchte ich euch gern noch etwas suuuuuper schickes zeigen!!!
Mit meiner liebsten Freundin Kiki habe ich neulich mein erstes Tauschpaket ausgetauscht und super schöne Sachen bekommen! Neben einer total niedlichen Pinguin-Tasche, tollen Accessoires und Beauty-Artikeln und einem super coolen Bagger für den kleinen Hasen waren diese schicken Teilchen im Paket:

Soooo tol für Monatsfotos!
Sticker zum Aufkleben. Ich habe schon ganz viele tolle Ideen, was ich damit anstellen möchte!
Beim kleinen Hasen habe ich auch solche Fotos gemacht, allerdings habe ich da die Zahlen für den Lebensmonat später per Photo*shop eingefügt.
Danke mein Herz! :]

Tina

Frau Hase

Tina Hase

Ich bin Christina, 29 Jahre alt, verheiratet und zweifache Mama.
Hauptberuflich bin ich Vollzeit-Mama und Hausfrau. In Amerika nennt es sich liebevoll Stay-at-Home-Mum ♥
Das Schreiben für meinen Blog sowie das Nähen und Fotografieren sind meine größten Leidenschaften.
Frau Hase

Letzte Artikel von Tina Hase (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar