[Bilderpost] Lös‘ den Oktoalarm aus!

050

Yay! Heute haben wir mit zwei Kindergarten-Freunden vom Häschen seinen Geburtstag nachgefeiert!

Bis heute Mittag habe ich noch geschnibbelt, geklebt und dekoriert.

So viel wie ich gemacht habe hätte gar nicht sein müssen, weil die Kids das eh nicht so wahrnehmen und wertschätzen wie ich es mir gewünscht hätte, aber das ist okay. Ich mache das jedes Jahr auch ein Stück für mich ;)

Es ist nicht so als hätten sie sich nicht gefreut oder es nicht toll gefunden für einen Tag ein Oktonaut sein zu dürfen. Sie fanden es großartig! Wir haben sogar eine Schatzsuche hier in der Umgebung gemacht und den Schatz am Ende bei meinen Schwiegereltern gefunden. Jeder Pfeil auf dem Weg dort hin war ein riesiger Grund zur Freude und ließ alle aufgeregt rufen und los laufen.

042


044

Ganz traditionell ging es um 15 Uhr los mit Kuchen.
Herr Hase hat den Part übernommen und für die kleinen Seebären „Algenkekse“ gebacken, so wie sie bei den Oktonauten in der Serie aussehen ;)

045

046

047

048

049

Das Wetter war recht gut und so deckten wir draußen, unter dem Pavillon den Tisch.
Ich habe ordentlich mit Bildchen, Kreppbändern, Ballons, Wimpeln und Quallen dekoriert. Es gefält mir so gut!

043

Als kleine „Goodies“ gab es auf dem Tisch Seifenblasen, während der Schatzsuche eine Flasche Okto-Wasser und ein Malrätsel und natürlich den Schatz: ein Tütchen mit Goldtalern, einem Pixi-Büchlein und Smarties.

Dies war heute unser erster Kindergeburtstag mit anderen Kindern! Eine wahre Premiere und somit ein erstes Mal für uns als Eltern :)
Und es war sehr schön! Die Kinder hatten so viel Spaß und haben zwischendurch auch total schön allein gespielt, drinnen wie draußen.
Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!

Tina

 

Frau Hase

Tina Hase

Ich bin Christina, 29 Jahre alt, verheiratet und zweifache Mama.
Hauptberuflich bin ich Vollzeit-Mama und Hausfrau. In Amerika nennt es sich liebevoll Stay-at-Home-Mum ♥
Das Schreiben für meinen Blog sowie das Nähen und Fotografieren sind meine größten Leidenschaften.
Frau Hase

Letzte Artikel von Tina Hase (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar