Nählust

Hallo ihr Lieben!

Momentan ist Zeit etwas sehr knappes und kostbares, daher leidet wohl mein Blog mal wieder etwas unter Vernachlässigung, was wirklich keine böse Absicht ist, denn jeden Tag denke ich an ihn und euch und würde wirklich gern mehr schreiben.

Auch das Nähen kommt gerade leider zu kurz. Entweder ich habe keine Zeit dazu, weil ich natürlich keinen Moment mit meiner Fa,milie verpassen möchte, oder ich kann mich einfach nicht dazu aufraffen weil ich abends einfach nur müde und kaputt bin.

Aber dann kommen wieder so Tage oder halt auch mal Nächte, in denen ich mich einfach hinsetze und nähe bis ich einschlafe.

Heute möchte ich euch meine letzten Nähwerke gern zeigen.

halstücher01

Halstücher kann man bei zahnenden Babys ja niiiie genug haben. Und weil sie so schön schnell und einfach zu nähen sind habe ich gleich mehrere gemacht. Zum Wenden natürlich ;)

hosen01

Diese zwei schönen, kurzen Hosen sind natürlich aus der Ottobre 3/2013, meiner Meinung nach die beste Ausgabe die jemals rauskam! Hier raus habe ich schon so viele Teile genäht, weil sie einfach alle so schön alltagstauglich sind.
Der Hosenteil besteht aus nur einem Zuschnit, weshalb es hier keine Seitennähte sondern nur eine Naht hinten gibt. Ein wirklich sehr einfach zu nähendes Teil.

Leggings01

Mädchen brauchen Leggings!
Das ist einfach so ;) Und weil ich keine in Blau hatte musste ich endlich mal den gut gehüteten Stoff-Schatz von Cherry Picking vernähen.
Der Schnitt ist ebenfalls aus einer Ottobre (3/2014 glaube ich) und besteht aus nur zwei Teilen.

Leggings02

Die Leggings ist zu einem unserer Lieblingsteile geworden und sobald sie aus der Wäsche kommt wird sie schnellstmöglich wieder angezogen. Sie lässt sich einfach zu allem kombinieren
Und weil ich sie eine Nummer größer genäht habe passt sie super über den Stoffwindel-Po :)

Line

Auf meiner Näh-Liste stehen noch so viele Teile die ich gern nähen möchte, aber ich komme einfach oft nicht dazu, auch wenn ich wohl Stoffe genug habe um meine Kinder komplett einzukleiden.

Aber nun ist ja eh erstmal Sommer und wir genießen die schöne Zeit in der wir draußen sein können, Das Nähen und ich, wir finden bestimmt ab Herbst wieder einen Weg zueinander ;)

Habt es schön!

Tina

Frau Hase

Tina Hase

Ich bin Christina, 30 Jahre alt, verheiratet und zweifache Mama.
Hauptberuflich bin ich Vollzeit-Mama und Hausfrau. In Amerika nennt es sich liebevoll Stay-at-Home-Mum ♥
Das Schreiben für meinen Blog sowie das Nähen und Fotografieren sind meine größten Leidenschaften.
Frau Hase

Letzte Artikel von Tina Hase (Alle anzeigen)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.