Disneyland & Co in Wort und Schrift // Disneyzauber-Dienstag #003

Es ist wieder einmal Disneyzauber-Dienstag :)

Leider ist dieses Projekt mehr als auf der Strecke geblieben…. wahrscheinlich hätte ich über die Wintermonate eine Pause einlegen sollen, denn da scheint mein Blogger-Tief jedes Jahr seinen Höhepunkt zu haben (definitiv etwas, an dem ich dringend arbeiten muss…), aber wenn ich ein Schreib-Tief habe dann lese ich umso lieber und so komme ich heute zu meinem Thema:

Bücher
Aber natürlich schreibe ich hier und heute nicht über irgendwelche Bücher sondern über welche, die mich begeistern und mich fesseln. Bücher über Disney-Parks.

Es fing an, als wir im letzten Oktober im Disneyland Paris waren. In einem großen Souvenir-Shop entdeckte ich ein Buch, vielleicht eher eine Broschur, welches ich sah und wusste: Das muss ich haben!
Es beinhaltet nur wenige Hochglanzseiten mit wunderbar bunten, hübschen Bildern und nur wenig Text, aber es kitzelte einen Nerv bei mir.

books01

books02

books03

books04

Auf den bebilderten Seiten waren kurze Texte über alle Bereiche des Disneylands, von der Mainstreet, über das Discoveryland bis hin zu den einzelnen Hotels und den saisonalen Paraden und Shows die wir so lieben.

Das ist nicht viel, aber in einigen Texten wurden Hintergrundgeschichten angeschnitten die mich faszinierten und meinen Kopf nach „mehr“ aufschreien ließen.

Und so bestellte ich mir ein paar Wochen später zwei Bücher von Mike Fox, der sich mit den Hintergründen und Details über das Disneyland Anaheim und Walt Disney World beschäftigt.
[Leider gibt es diese nur auf Englisch, aber damit habe ich persönlich kein Problem. Ich liebe es englische Bücher zu lesen oder Filme/Serien zu schauen]

books05

Ich fand es unheimlich spannend zu erfahren wie Walt Disney auf die Idee kam einen Freizeitpark zu eröffnen und dass er ein Pionier seiner Zeit war und genau wusste was er wollte und dies auch bekam, obwohl ihm viele Leute sagten, dass die Umsetzung seiner Vorstellungen kaum möglich waren.
Genau so spannend ist auch die Geschichte, wie er für sein“ zweites Disneyland“ nach einem perfekten Ort suchte und dort nach und nach Land kaufte, unter diversen falschen Namen, weil er befürchtete die Grundstückspreise in die Höhe zu jagen.

books06

Manchmal braucht es keine spannenden Geschichten, die sich irgendein toller Autor ausgedacht und zu Papier gebracht hat. Manchmal reichen Geschichten aus dem echten Leben um einen wirklich zu fesseln.

Und genau so traurig fand ich auch, dass Walt Disney kurz vor der Fertigstellung des Disney World in Florida verstarb und die Verwirklichung seines Traums nicht mehr miterleben konnte.

Und neben den vielen Hintergrundinformationen gibt es auch noch zahlreiche Geheimnisse und Details die viele Besucher gar nicht wissen.
Ich glaube für solch tiefgründige Dinge fängt man erst an sich zu interessieren, wenn man schon mehrmals im Disneyland war, denn vor unserem letzten Besuch [der fünfte, nebenbei bemerkt] habe ich mich nicht gefragt, wie groß wohl die Halle der „Pirates of the Carribbean“ ist und über wie viele Ebenen man da wohl fahren mag oder wie es hinter dem „Phantom Manor“ wohl aussieht, denn die ganze Fahrt passt ja wohl kaum in die kleine Kulisse die das Schloss bildet. ;)

Es gibt noch viel mehr Bücher zu diesem Thema auf meiner WUnschliste zu finden, davon einige mit spektakulären und wunderschönen Illustrationen, Fotos und Skizzen der Ingenieure, aber diese werde ich mir dann vielleicht mal zum Geburtstag wünschen oder so.

Ein kleiner Tipp, für alle die mal ins Disneyland reisen wollen:
Holt euch den aktuellen Reise-Katalog im Reisebüro! Der ist kostenlos und dieses Mal ein echtes Schmuckstück mit sehr vielen Infos und Tipps für eure Reise und beinhaltet sicherlich doppelt so viele Seiten wie in den vergangenen Jahren ;)

Viel Spaß beim Stöbern und Träumen,

tina

Frau Hase

Tina Hase

Ich bin Christina, 30 Jahre alt, verheiratet und zweifache Mama.
Hauptberuflich bin ich Vollzeit-Mama und Hausfrau. In Amerika nennt es sich liebevoll Stay-at-Home-Mum ♥
Das Schreiben für meinen Blog sowie das Nähen und Fotografieren sind meine größten Leidenschaften.
Frau Hase

Letzte Artikel von Tina Hase (Alle anzeigen)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.