Basteln im Advent,  DiY,  DiY Deko,  Für Zuhause

DiY: Elfentür aus Modelliermasse selber machen

Seit nun schon sechs Jahren lebt ein Elf bei uns.
Jedes Jahr zur Weihnachtszeit kommt er zu uns um die Kinder des Hauses zu „beobachten“, um dem Weihnachtsmann zu berichten wie artig sie sind.

Bei seiner „Recherche“ gerät unser Elf jedoch immer wieder in die komischsten Situationen.
So geschah es zum Beispiel im letzten Jahr, dass er plötzlich über unseren Köpfen an einer Tannengirlande schaukelte und am nächsten Tag mit Barbie und ihren Freundinnen im Auto saß. WO sie hin wollten haben wir nie erfahren. ;)

Weil er mir so gut gefiel wollte ich damals unbedingt den „Elf on the Shelf“ haben und habe ihn mir, mit einem Porto von 20 Euro, aus Amerika bestellt.
Naja, so kam damals der Elf zu uns und meine Kinder lieben ihn und erfreuen sich jedes Jahr an ihm und seinen „Streichen“.

Im letzten Jahr habe ich ihm dann eine Elfentür „gebaut“ und dachte ich zeige euch wie ich sie gemacht habe.

 

 

 

Das brauchst du dafür:

  • Polymer Modellierton (im Ofen härtende Modelliermasse)
  • Messer
  • Acrylfarbe, Wasser & Pinsel
  • Lackmarker

Und so geht’s:

Knete die Modelliermasse und rolle sie anschließend flach aus, bis sie so groß ist wie deine Tür am Ende sein soll.

Anschließend knetest du eine zweite Modelliermasse, rollst sie in deinen Händen lang aus und legst sie dann um die Tür herum. Dies ist dann der Türrahmen.

Aus derselben Masse formst du eine kleine Kugel die du etwas platt drückst und als Knauf auf der Tür befestigst.

Nun schneidest du mit einem Messer unregelmäßige Schlitze senkrecht in deine Tür; als Holzmaserung.

Und schon kann sie im Ofen getrocknet werden.
(ich selber tue das immer auf einem Stück Alufolie)

Wenn die Tür abgekühlt ist nimmst du dir ein Glas Wasser, die Acrylfarbe und einen Borstenpinsel und malst von oben nach unten die verdünnte Farbe auf deine Tür.
Lasse die Farbe einen Moment antrocknen und tupfe sie dann vorsichtig wieder ab. So bleibt nur etwas Farbe in den Rillen hängen, so dass die Maserung stärker zu sehen ist.

Jetzt nur noch mit den Lackstiften klingelartige Streifen auf den Türrahmen aufmalen, einen Kringel auf den Knauf bringen und schon ist deine Elfentür fertig.

 

Ich habe für die Tür noch einen kleinen Kranz als Verzierung gemacht.

Dafür brauchst du zusätzlich:

  • Moosgummi in grün
  • eine Schere
  • Acrylfarbe in dunkelgrün, hellgrün, rot & gold
  • zwei Pinsel
  • Heißklebepistole mit Klebestick

 

 

 

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln und würde mich freuen, wenn du mir auf Instagram folgst und den Hashtag #TinaHasediy verwendest um deine eigenen, nach meiner Anleitung gebastelte, Elfentür mit mir zu teilen. :)

 

 

 

Tina Hase
Frau Hase

Tina Hase

Hey! Ich bin Christina und möchte dich dazu inspirieren kreativ zu sein/werden!
Bei mir findest du einfache, alltagstaugliche DiYs die jeder selber machen kann!
Lass dich inspirieren und mach' doch einfach mal etwas selbst was dir gefällt!
Wenn dir meine Beiträge gefallen freue ich mich sehr über ein paar Worte von dir.
Tina Hase
Frau Hase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen