Kategorie: Creadienstag

Wickelauflagen-Bezug

Ihr Lieben!

Heute gibt es mal wieder einen Eintrag aufs dem Zimmer der Mini-Häsin :)

Ich habe nämlich vor ein paar Wochen einen Bezug für unsere Wickelauflage genäht. Ich brauchte mal etwas Neues und wollte gern eine praktische Auflage haben, bei der ich auch mal das Wickeltuch fest machen kann, damit es nicht immer unter dem Babypo weg rutscht.

Da unsere Auflage eine ausgefallene Form hat und mit Schaumstoff gefüllt ist habe ich mir den Schnitt dafür selber gemacht. Einfach eine Schablone angefertigt, ausgemessen und drauf los genäht.

Ich bin ganz stolz, dass es gleich so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt habe!

wickelaufl01

Mit Hilfe von Druckknöpfen, welche ich auf dem Bezug und an jedem Wickeltuch angebracht habe, kann ich nun munter wechseln ohne dass ich jedes Mal die Auflage mitwaschen muss. Und es verrutscht nichts mehr.


wickelaufl02

Weil es heute so gut passt geht dieser Eintrag gleich noch mit zum Creadienstag. Schaut euch doch auch mal die anderen Einsendungen an.

Tina

Wir locken mal den Sommer!

Am vergangenen Freitag war endlich der Tag der „kalten Sophie“ und so hoffen wir natürlich, dass der Sommer uns bald findet.

Sie sind zwar schon seit längerem im Gebrauch, aber ich möchte euch heute gern ein paar genähte Schätze zeigen die hier vor einiger Zeit entstanden sind. Passend zum, hoffentlich ganz bald, schönem Wetter ;)

Und weil es heute mal wieder so super passt landet dieser Beitrag gleich noch mit beim
Creadienstag, Meertje und  beim Kiddikram

Schon vor zwei Monaten habe ich die Chance genutzt und während des Vormittagsschläfchens der Mini-Häsin ein Sonnensegel für unseren Kinderwagen genäht.
Es ist natürlich jeden Tag im Einsatz und die schönen, bunden Stoffe machen richtig gute Laune beim Schieben ;)

Nähanleitung: Waschlappen

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine kleine Nähanleitung für euch im Gepäck!

Diese kleinen Teilchen nähe ich wirklich sehr gern und auch recht häufig, weil man einfach nie genug von ihnen haben kann.
Und super passt es heute auch, da ja mal wieder Creadienstag ist :)

Zum aktuellen Thema hier bei mir, den Stoffwindeln, brauchte ich mal wieder neue Waschlappen und da kam mir die Idee, dass ich meine kleine Anleitung gern mit euch teilen würde.

Waschläppchen kann man wirklich überall gebrauchen: Im Bad zum Waschen und Baden, im Kinderzimmer zum Waschen oder als Wickeltücher statt Feuchttüchern, in der Küche zum Abwischen von Mund und Händchen nach dem Essen, unterwegs, usw.