Browsed by
Kategorie: Empfehlung

Babyleicht! Nähen fürs Baby

Babyleicht! Nähen fürs Baby

Hallo meine Lieben!

Ich hatte mir während der letzten Schwangerschaft das Buch von Klimperklein gekauft „Babyleicht! Nähen mit Jersey“, weil ich daraus viele schöne Sachen für unser Aprilbaby nähen wollte.
Ich kaufte also Stoffe, malte alle Schnitte ab die mir gefielen und schnitt diverse Teile zu.

Diese Teile lagen ein Jahr herum. Fertig zugeschnitten, bereit genäht zu werden.

Es hat mich ein bisschen Überwindung gekostet alles wieder raus zu holen… Aber am Ende sind so schöne Teile entstanden, dass ich sehr glücklich bin, dass ich sie fertig gemacht habe!
Leider nicht für unser Aprilbaby sondern für unseren kleinen Mann, der schon in zwei Tagen zu uns kommt.

Ich wollte sie euch natürlich nicht vorenthalten ;)

Vor diesen Stramplern hatte ich schon recht viel Respekt! Ich hatte vorher noch nie Strampler genäht, aber ich finde den Schnitt einfach so schön und für Babys sind sie einfach super, finde ich.
Im Nachhinein muss ich sagen, dass der Schnitt so toll ist, dass ich am liebsten noch fünf hinterher genäht hätte! Auch das Anbringen der Druckknöpfe war nicht so schwer wie ich dachte.
Ich hatte mir dafür extra noch neue Knöpfe gekauft, weil mein Vorrat aufgebraucht war.
Der linke Strampler ist in Größe 56 und er rechts in 68 genäht. Ich kann es kaum erwarten dem kleinen Hasen diese anzuziehen :)

Ich glaube ich habe einen neuen Lieblingsschnitt!
Das schmale Shirt mit raffiniertem Halsausschnitt ist so einfach zu nähen, dass ich diese sechs Schätzchen fast in einem Rutsch genäht habe.
Sie sind ebenfalls alle in Größe 62/68 und es sind ganz bestimmt nicht die letzten Shirts gewesen die ich nach diesem Schnitt genäht habe.

Ich habe mir schon ein paar weitere Schnitte in der nächsten Größe abgemalt, die ich nähen möchte, aber das wird warten müssen, denn nun warten wir erstmal auf den kleinen Mann :)
Auch das Buch „Kinderleicht!“ habe ich mir gekauft und schon ein paar Schnitte für den kleinen Mann und unsere Mini abgemalt.

Liebt ihr die Schnitte von Klimperklein auch so sehr?!

Meine Begleiter durch die Trauer

Meine Begleiter durch die Trauer

Meine Lieben,

ich finde es ist Zeit hier mal wieder etwas zu schreiben.
Aus gegebenem Anlass werde ich heute ein bisschen etwas zur Trauerverarbeitung schreiben.

Fast fünf Wochen sind seit dem Tod unseres Sohnes vergangen, seit seiner Geburt eher, denn gestorben ist er schon vorher, in meinem Bauch.

Genau vor einer Woche war ich an einem schrecklichen Punkt angelangt. Der große Schock lag hinter mir und die Trauer traf mich mit voller Wucht. Das Ausmaß dessen, was uns passiert ist und seine Konsequenzen waren für kich kaum zu ertragen.

Ich weiß, dass ich an seinem Tod keine Schuld habe, dass es etwas ganz natürliches ist und das Babys nun mal manchmal sterben. (Egal ob gesund oder krank und ich habe dies für mich so „hingenommen“, denn ich kann es nicht mehr ändern)
Ich habe gelernt, dass man ein Baby nicht nur während der ersten Wochen der Schwangerschaft verlieren kann, sondern sogar kurz vor oder nach dem errechneten Stichtag, durch unvorhergesehene Tragödien. (auf die ich nicht näher eingehen möchte.)

Und doch hatte ich vor einer Woche das starke Gefühl, dass es meine Schuld war. Alles in mir schrie das und ich habe zwei Tage lang fast nur geweint.

Und dann schlug meine Stimmung plötzlich um und ich wusste: Ich muss mehr wissen! ich möchte etwas lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Kinderbuch // Mini: Meine liebsten Wörter

Kinderbuch // Mini: Meine liebsten Wörter

Hallo ihr Lieben :)

Ich möchte euch heute gern ein neues Buch vorstellen und empfehlen, welches wir im vergangenen Urlaub für unsere Mini gekauft haben.

Es trägt den Titel „Meine liebsten Wörter!“ und ist im Ravensburger-Verlag erschienen.

Dieses Buch haben wir ganz zufällig gefunden und ich muss sagen, dass es wirklich toll ist!
Auf insgesamt 23 (!) Doppelseiten gibt es so viel zu sehen, wie ich es noch bei keinem anderen Kinderbuch erlebt habe.

Es gibt von ganz alltäglichen Dingen über  verschiedene Tiere bis hin zu Fahrzeugen alles mögliche für die Kleinsten zu entdecken.

In diesem wirklich schön illustrierten Buch gibt es so viel zu sehen und zu entdecken, dass es immer wieder Spaß macht sich dieses Buch mit den Kleinen anzusehen. Und totz der Vielfalt auf einigen Seiten ist es doch sehr überschaubar und dank der schönen, klaren Bilder auch für kleine Kinder sehr gut zu erkennen was genau man sich gerade ansieht.

Dieses Buch ist speziell für Kinder ab 18 Monate und bietet für einen kleinen Preis enorm viel, wie ich finde und ist mit seinen dicken Seiten sehr robust und lässt kleine Kinderhände sehr gut selber umblättern.

tina

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: