Baby- & Kinderzimmer,  Babyzimmerdeko,  DiY Deko,  DiY-Geschenk,  Für Zuhause,  Kinderzimmerdeko,  Kreativ für Kinder

gewickelter Regenbogen – ein DiY-Trend der in keinem Kinderzimmer fehlen sollte!

Sie heißen „Rope Rainbow“ „Fiber Rainbow“ oder „Makramee Regenbogen“.

Ganz egal wie du sie nennst, diese hübschen Regenbögen sind ein Trend, der in keinem Kinderzimmer fehlen sollte.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich dem Hype lange davon gelaufen bin und meine Augen davor verschlossen habe, doch seit ich meinen ersten Regenbogen aus einem Seil mit buntem Garn umwickelt habe ist es um mich geschehen!

Es ist, zugegeben, zwar sehr einfach einen Rope Regenbogen selber zu machen, aber dennoch recht aufwändig, da das Umwickeln einiges an Zeit kostet.

Aber wenn man einmal angefangen und den Dreh raus hat, dann macht es super viel Spaß!

In meiner Anleitung habe ich mich bewusst gegen das Nähen entschieden und zeige dir stattdessen, wie du mit Heißklebe zu deinem Ergebnis kommst.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png
hier zeige ich dir wie du einen Rope Rainbow nach meiner Anleitung basteln kannst

Das brauchst du dafür:

Und so geht’s:

  1. Lege das Baumwollseil zurecht. Du startest mit dem obersten Bogen und gehst von dort aus immer im Bogen hin und her, bis du die gewünschte Anzahl Reihen hast.
  2. Schneide das Seil an allen unteren Knicken ab, so dass du einzelne Bögen untereinander liegen hast
  3. Umklebe die Enden mit etwas Klebeband, damit sie nicht ausfransen
  4. Nun schneidest du ein Stück Draht zurecht. Dieser sollte oben um den Bogen des Seils gehen, aber unten ca. 3 Finger breit frei lassen.
  5. Lege den Draht auf das Seil und biege beides zusammen in die gewünschte Form
  6. Jetzt beginnst du mit dem Stickgarn das Seil zu umwickeln. Starte so, dass du das Ende des Garns zur Mitte des Seils auflegst und ein Stück zum Ende hin laufen lässt. Wenn du nun mit dem Wickeln beginnst verschwindet das Ende des Garn unter deinen Wickelreihen.
  7. Wenn du das Seil bis zum gewünschten Ende umwickelt hast gebe einen Tropfen Heißklebe dort hin und klebe dort das Stickgarn-Ende fest.
  8. Wiederhole die Schritte 4 – 6 bis alle deine Seilstücke umwickelt sind
  9. Lege alle bunten Bögen in ihrer Reihenfolge untereinander und forme den Regenbogen so zurecht wie er sein soll
  10. Drehe ihn vorsichtig um und gebe Heißklebe in der Mitte, von oben nach unten, auf den Regenbogen. Halte alle Bögen gut zusammen und gebe links und rechts (und evtl. auch zwischen jeden Bogen) ebenfalls Heißklebe drauf, bis der Regenbogen fest zusammen hält.
  11. Befestige oben auf der Rückseite noch ein Stückchen Stickgarn, welches als Aufhängung dient
  12. Drehe den Regenbogen um, löse das Klebeband von den Enden und lockere die Seilenden, bis sie alle schön fransig sind. – Fertig!
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Ich bin wirklich begeistert wie schön sich die Regenbögen in die Kinderzimmer einfinden und ärgere mich fast ein bisschen, dass ich dieses schöne DiY nicht schon längst ausprobiert habe.
Ich habe zwei gemacht, sie sind sehr ähnlich, aber dennoch verschieden. Kannst du die Unterschiede erkennen?

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Noch mehr Deko-Ideen fürs Baby- & Kinderzimmer zum Selbermachen von Tina Hase:

Ich bin immer wieder erstaunt und begeistert, wie schön selbstgemachte Kinderzimmerdeko aussehen kann!

Und ich liebe dieses Gefühl, den Stolz, den ich empfinde, wenn ich etwas mit den eigenen Händen geschaffen habe. Es ist fast berauschend! :)

Kennst du das auch?

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, wenn dir dieses DiY gefällt und/oder du Wünsche für noch mehr Baby- und Kinderzimmerdeko hast.

Folge mir gern auf Instagram! Lasse dich dort noch mehr inspirieren und teile dort deine eigenen Bastelwerke, die du nach meiner Anleitung gemacht hast, mit dem Hashtag #TinaHasediy , um sie mit mir und der Community zu teilen :)

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Tina Hase

Hey! Ich bin Christina, der kreative Kopf bei Tina Hase und ich liebe das Basteln & Nähen.
Ich zeige dir wie du Dekoration und Geschenke ganz einfach selber machen kannst!
Gefällt dir was ich mache? Dann schreib' mir gern einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen