DiY-Geschenk,  Kreativ mit Stoffen,  Nähanleitung,  Nähen für Babys,  Nähfee,  Zum Verschenken

Nähanleitung: individuelle Kinderwagenanhänger selber nähen – Teil 1 {inkl. Vorlage als Download}

Ich liebe es Dinge für Babys zu nähen!

Ein selbstgerechtes, individuelles Geschenk entspricht genau meinem Geschmack.

Dabei gilt, wie immer: Es muss nicht perfekt sein, sondern von Herzen, für jemand Besonderes, selbst gemacht!

Hier habe ich eine detaillierte und bebilderte Anleitung für dich, in der ich dir zeige, wie du einen Kinderwagenanhänger selber machen kannst.

Die Liste der Materialien ist zwar lang, aber glaub mir, es geht ganz schnell und gelingt auch Nähanfängern!

Die Download-Datei mit für vier verschiedene Formen findest du unter dem Bild, bei der Materialliste.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist end.png

Das brauchst du dafür:

Und so geht’s:

  1. Lade dir die Vorlagen herunter und übertrage dein gewünschtes Motiv (hier eine Wolke) ein mal auf auf die linke Seite deines Baumwollstoffs.
  2. Schneide nun die Form inkl. 1 cm Nahtzugabe aus und schneide ein weiteres Stück Stoff, grob in ungefähr der Größe deiner Form, zu.
  3. Stecke die Stoffstücke, entlang der aufgemalten Linie, mit Nadeln links auf links aufeinander
  4. Ziehe ein Schleifenband durch den Schnullerclip und falte es, so dass eine offene Schlaufe entsteht und schiebe das Bandende anschließend, von unten, in die mit Nadeln gesteckte Wolke
  5. Fixiere das Band am oberen Rand der Wolke mit einer Nadel und schiebe den Clip so weit hinterher, dass er nicht mehr heraus guckt
  6. Steppe nun mit der Nähmaschine die Wolke auf der Linie ab. Unten sollte eine Wendeöffnung bleiben, durch die der Clip noch gut passt.
  7. Schneide nun den Rand so ab, dass um die aufgemalte Linie/Naht noch ca. 0,7cm Stoff stehen bleibt und schneide an allen, nach innen gerichteten Ecken, den Stoff bis kurz vor der Linie/Naht ein.
  8. Wende die Wolke und fülle sie anschließend mit Füllwatte. Wenn du möchtest kannst du zusätzlich noch eine Rasselkugel mit hinein geben.
  9. Falte die herausstehenden Stoffkanten nach innen, so dass die Wolke sauber verschlossen werden kann
  10. Ziehe ein Schleifenband durch ein Glöckchen und falte die Enden des Bandes aufeinander.
  11. Stecke das Band unten in die Öffnung und nähe die Wolke zu.
    (das kannst du entweder, wie gezeigt, mit der Nähmaschine machen oder, wenn du etwas geübt bist, mit einem sog. Matratzenstich per Hand)
  12. Zum Schluss malst du mit einem Lackmarker noch Augen oder andere Details, auf die Wolke – Fertig!
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist end.png

Dir gefällt die Wolke?
Dann wirst du die anderen Formen sicherlich auch mögen! In der Download-Datei findest du vier verschiedene Motive zum Nachnähen.

Die Anleitung für den Regenbogen findest du ab Samstag hier!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist end.png

Wenn du Lust hast findest du noch weitere Nähanleitungen hier bei mir!

Wenn du einen Wunsch für eine Nähanleitung hast hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder schreibe eine E-Mail!

Ich freue mich, wenn du mir auf Instagram folgst und deine eigenen Nähwerke, die du nach meiner Anleitung gemacht hast, mit dem Hashtag #TinaHasediy teilst, damit ich sie mir ansehen kann :)

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Tina Hase

Hey! Ich bin Christina und ich liebe das Basteln & Nähen.
Ich zeige dir wie du Baby- & Kinderzimmer-Deko ganz einfach selber machen kannst und möchte dich inspirieren etwas mit deinen eigenen Händen selber zu machen.
Gefällt dir was ich mache? Dann schreib' mir gern einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen