Baby- & Kinderzimmer,  Babyzimmer,  Babyzimmerdeko,  DiY,  DiY Deko,  DiY-Geschenk,  Für Zuhause,  Kinderzimmer,  Kinderzimmerdeko,  Kreativ für Kinder,  Kreativ mit Stoffen

DiY: Wunderschönes Mobile fürs Baby- & Kinderzimmer inkl. Anleitung für selbst gemachte Federn!

Heute habe ich ein ganz besonderes und richtig schönes DiY für euch!!!

Nicht dass meine anderen DiYs nicht schön sind, aber dieses hier lässt meine Augen leuchten! Und die meiner Kinder auch.

Ganz egal ob ihr das hübsche Feder-Mobile über den Wickeltisch oder das Babybett oder sogar ins Kinderzimmer als Dekoration hängt: Es ist ein absoluter Blickfang und wird bestimmt das neue Highlight werden.

Und das beste: Obwohl es durch das Herstellen der einzelnen Federn ziemlich aufwendig wirkt ist es dennoch so einfach nach zu machen, dass es jede(r) von euch basteln kann!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Das brauchst du dafür:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Und so geht’s:

Als erstes basteln wir die Federn:

  1. Schneide aus einem Stoff ein Quadrat aus und lege es mit der Rückseite nach oben vor dich hin
  2. Schneide aus dem Bindeband drei in etwa gleich lange Stücke aus. Diese sollten ungefähr so lang sein wie die halbe Höhe des Stoff-Quadrats. Verknote anschließend bei jedem Band ein Ende.
  3. bestreiche den Stoff erst waagerecht und anschließend senkrecht mit dem Klebestift. Gehe nach Bedarf auch gerne öfter drüber, damit die Federn später auch gut zusammen kleben!
  4. lege die drei Bänder nebeneinander, im ungefähr gleichen Abstand auf die untere Stoffkante; die Knoten sollten unten sein und ein Stückchen weit unten heraus stehen.
  5. Klappe die obere Stoffkante um, so dass sie mit der unteren Kante gleich auf liegt und drücke den Stoff mit den Händen gut zusammen
  6. fahre mit zwei Fingern auf den Bändern entlang, damit sie ein bisschen herausstehen
  7. Schneide nun federförmige Stücke aus dem Stoff aus. Jede Feder hat unten am Ende ein Bindeband mit Knoten
  8. Zum Schluss schneidest du mit einer kleinen, scharfen Schere Zacken in verschiedenen Abständen in die Federn; so sehen sie noch „echter aus. –
  9. Wiederhole dies mit verschiedenfarbigen Stoffen, bis du die gewünschte Anzahl Federn hast. – Fertig!
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Nun erstellen wir das Mobile:

  1. Entferne aus den Stickrahmen die Außenringe, diese brauchen wir hierfür nicht.
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist federmobile02-1.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist end.png

Hast du Lust auf mehr Mobiles und Hänge-Dekoration? – Den habe ich hier ein paar Inspirationen für dich!

Kinderzimmer-Dekoration kann man so einfach selber machen!
Wenn dir etwas besonders gut gefällt und du nicht weißt, wie du es angehen sollst, schreib mir gerne deinen DiY-Wunsch!

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, wenn dir dieses DiY gefällt und/oder du Wünsche für noch mehr Baby- und Kinderzimmerdeko hast.

Folge mir gern auf Instagram! Lasse dich dort noch mehr inspirieren und teile dort deine eigenen Bastelwerke, die du nach meiner Anleitung gemacht hast, mit dem Hashtag #TinaHasediy , um sie mit mir und der Community zu teilen :)

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Tina Hase

Hey! Ich bin Christina, der kreative Kopf bei Tina Hase und ich liebe das Basteln & Nähen.
Ich zeige dir wie du Dekoration und Geschenke ganz einfach selber machen kannst!
Gefällt dir was ich mache? Dann schreib' mir gern einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen