DiY-Geschenk,  Fangirl DIY,  Gamer DIY,  Nähanleitung,  praktisch,  Zum Verschenken

Nähanleitung : ❤️💙💚 Links Rubin-Beutel aus Zelda // kostenloses Schnittmuster

Liebst du Videospiele auch so sehr?

Ich bin absolut süchtig nach guten Videospielen und alten Klassikern, den sogenannten Retro-Games!

Ganz besonders liebe ich The Legend of Zelda, weshalb ich auf die Idee kam Links Rubin-Beutel zu nähen und eine Nähanleitung daraus zu zaubern.

Diese Anleitung erscheint auf den ersten Blick sehr lang und kompliziert. Ist sie aber nicht!

Diese Tasche ist sogar so einfach zu nähen, dass sie ein perfektes Projekt für Nähanfänger ist, denn du brauchst nichts weiter als zwei inelaste Stoffe (etwa Baumwolle, Cord, oder etwas ähnliches) die rechteckig zugeschnitten werden.

Also: Viel Spaß beim Nähen!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Das brauchst du für den Beutel:

  • 2 Stoffe (Baumwolle, Cord, o.ä. inelaste Gewebe)
    für Futter & Außen : jeweils im Bruch: 29cm hoch x 32cm breit
    für Tragegurt : 2x Außen 100cm x 5-6cm / 1x Futter 100cm x 3cm
  • Baumwollkordel *
  • Schneiderschere *
  • Stick- oder Fadenschere *
  • Nähmaschine
  • Stoffmarker * oder alternativ einen Bleistift
  • Sicherheitsnadel
  • Stecknadeln
  • Bügeleisen

Das brauchst du für die Rubine:

Und so geht’s:

  1. Schneide die Stoffe für die Tasche im Stoffbruch zurecht: Die lange Seite ist 29 cm hoch und die gefaltete Seite 32 cm breit
  2. Lege die Stoffe rechts auf rechts aufeinander und stecke die kurzen Seiten mit Nadeln fest
  3. Steppe beide Seiten mit der Nähmaschine ab
    WICHTIG: auf beiden Seiten sollten am Anfang und am Ende je 1 cm breit frei bleiben; diese also nicht nähen.
    Und: nähe am Anfang & Ende immer einmal zurück bevor du der Länge nach herunter nähst.
  4. Ziehe den Stoff auseinander, lege die beiden eben entstandenen Nähte mittig aufeinander und stecke sie oben und unten mit jeweils einer Nadel fest.
  5. Auf der einen Seite steckst du die äußeren Stoffe (braun) komplett zusammen und beim Futterstoff lässt du etwa mittig eine Hand breit frei (dies wird die Wendeöffnung)
  6. Und auf der anderen Seite rollst du (ca. 6 cm unterhalb der Naht) die äußeren Stoffe (braun) je zwei mal nach außen hin auf und steckst dies mit einer Nadel fest (hier entsteht später das Loch für die Kordel)
  7. Nun steckst du hier ebenfalls alles von oben nach unten hin mit Stecknadeln ab; außer dem Teil mit den Rollen von eben.
  8. Jetzt geht es an die Nähmaschine: Steppe zuerst die beiden Rollen, etwa 2-3 cm, ab
    (Mein Tipp: Eine Stichlänge von 3,5 hat sich bei mir stets bewährt)
  9. Anschließend steppst du die Seiten ab.
    Achtung: denk‘ an die Wendeöffnung!
  10. Schneide dir aus Papier ein 6 x 6 cm großes Quadrat zu
  11. Dieses Quadrat legst du in eine der entstandenen Ecken, malst die beiden Kanten, die frei liegen ab und wiederholst das ganze auf der anderen Seite der Ecke
  12. Schritt 11 wiederholst du an den übrigen 3 Ecken der Tasche
  13. Ziehe jede Ecke auseinander und lege sie so hin, dass die Naht mittig obenauf liegt.
  14. Stecke die aufgemalten Linien mit Stecknadeln ab
  15. und nähe sie mit der Nähmaschine ab
  16. Schneide die Ecken, 1 cm unterhalb der Naht, weg
  17. Jetzt kannst du deinen Beutel wenden
  18. Verschließe die Wendeöffnung mit der Nähmaschine: Stoffkanten ein Stück nach innen stecken und gerade über beide Lagen herüber nähen
    (oder du verschließt sie mit Hilfe eines Matratzenstichs)
  19. Bringe den Beutel in seine Form und lege die Kante, entlang der Naht, fest aufeinander
  20. Stecke mit Stecknadeln, auf oberer Höhe des Lochs für die Kordel, die Kante einmal rundherum ab
  21. Steppe mit der Nähmaschine deine Stecknadel-Spur komplett nach.
  22. Versetze das Nähmaschinen-Füßchen und steppe etwa 1-2 cm unterhalb der Naht noch einmal um den Beutel herum.
    So entsteht der Tunnelzug für die Kordel.
  23. Jetzt nähst du die Träger: Dafür brauchst du zwei Stücke von deinem Außenstoff (100 x 5-6 cm) und etwas vom Futterstoff (100 x 3 cm)
  24. Stecke die langen Kanten des Außenstoffs rechts auf rechts aufeinander
  25. Steppe mit der Nähmaschine beide Kanten ab
  26. Wende den Gurt
  27. Ziehe mit Hilfe der Stecknadel den Futterstoff in den Träger
  28. Bügele den Gurt
  29. und nähe anschließend, in einem Abstand von ca 1 cm, an den beiden langen Kanten entlang
  30. Rolle ein Ende des Gurtes zwei mal ein
  31. lege den aufgrollten Teil innen auf eine der Seitennähte des Beutels auf und stecke den Gurt mit einer Nadel fest
  32. Wiederhole Schritt 30 & 31 an der anderen Seite des Gurtes mit der anderen Seitennaht des Beutels
  33. Nähe den Gurt mit der Nähmaschine links und rechts rechteckförmig auf
  34. Befestige die Sicherheitsnadel an der Kordel und ziehe sie durch den Tunnelzug – Fertig!
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Ich bin so stolz auf diese Tasche! Ich werde sie auf jeden Fall behalten.
Und soll ich dir etwas verraten?!
Ich mag Taschennähen eigentlich gar nicht… Aber diese hier zu nähen hat so viel Spaß gemacht, dass ich schon zwei genäht habe :)

Jetzt fehlen nur noch die Rubine!

Die Materialien dafür findest du oben bei der Anleitung.
Als erstes musst du das Fimo ordentlich kneten und anschließend ganz dünn ausrollen.
Für den grünen Rubin habe ich blau & gelb gemischt.

Sind alle drei Farben ausgerollt (sie müssen nicht ordentlich aussehen, denn dieses Fimo lässt sich nach dem Backen noch verarbeiten!) härtest du sie, nach Anleitung auf der Packung, im Backofen.

Wie es dann weiter geht zeige ich dir in diesem -> YouTube-Video <-

Hast du Lust auf mehr Gamer-DIYs?

Dann wird dir diese Seite bestimmt gefallen! :)

Wenn dich meine Anleitung inspiriert hat würde ich mich sehr über einen Kommentar unter diesem Beitrag freuen.

Und wenn du, genau wie ich, einfach nicht genug von bunten und einfachen DiYs, Bastel- und Kreativanleitungen bekommen kannst, dann lade ich die herzlich ein ein Teil meiner Instagram-Community zu werden.

Bleib kreativ! Deine

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist signat.png

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien