Accessoires,  DiY-Geschenk,  kawaii,  Kitty,  Otaku diy,  Sailor Moon diy,  Schmuck

DIY Accessoires – Luna & Artemis als niedliche Pins

Anstecken, Brosche, Pin, …

Ganz egal wie du sie nennen möchtest: Diese niedlichen Mondkatzen sind ein tolles und ausgefallenes Accessoire und das beste:

Es macht auch noch riesigen Spaß sie selber zu machen! *_*

Und meiner Meinung nach sind sie ein echt tolles Geschenk für jemanden der Mangas, Sailor Moon und Luna genau so gerne mag wie ich!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Das brauchst du dafür:

Und so geht’s:

  1. Knete die Knetmasse, bis sie weich ist (ich habe ein bisschen weiß zur schwarzen Masse gegeben, weil ich meine Luna in einem Anthrazit-Ton haben wollte)
  2. Gebe etwas Glitzerpulver dazu
  3. Forme die Masse zu einer Kugel und drücke diese mit dem Trinkglas platt.
  4. Lege deine Vorlage (ich habe meine frei Schnauze auf ein Stück Papier gemalt) auf die flache Knetmasse und schneide mit dem Messer drum herum
  5. Forme unschöne Kanten mit den Fingern zurecht
  6. Backe die Ofenknetmasse nach Anleitung auf der Verpackung im Backofen
  7. Nach dem Abkühlen kannst du mit einem Lackmarker den Umriss nachmalen und Details aufmalen
  8. Besprühe deine Katze mit Klarlack und lasse ihn anschließend gut durchtrocknen
  9. Klebe mit der Heißklebepistole die Broschen-Nadel auf der Rückseite auf – Fertig!

Wenn dich meine Anleitung inspiriert hat würde ich mich sehr über einen Kommentar unter diesem Beitrag freuen.

Und wenn du, genau wie ich, einfach nicht genug von bunten und einfachen DiYs, Bastel- und Kreativanleitungen bekommen kannst, dann lade ich die herzlich ein ein Teil meiner Instagram-Community zu werden.

Bleib kreativ! Deine

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist signat.png

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Tina Hase

Hey! Ich bin Christina, der kreative Kopf bei Tina Hase und ich liebe das Basteln & Nähen.
Ich zeige dir wie du Dekoration und Geschenke ganz einfach selber machen kannst!
Gefällt dir was ich mache? Dann schreib' mir gern einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen