Disney diy,  DiY,  DiY Deko,  DiY-Geschenk,  Herbst & Halloween

Herbstdeko für die Tür: Micky Maus Türkranz

Ich liebe den Herbst und ich liebe Disney-diys!

Und: Herbstzeit ist für mich Türkranz-Zeit!

Das ist doch eine super Kombination, oder?!

Neulich auf dem Dachboden habe ich einen alten Kranz aus künstlichem Herbstlaub gefunden und wusste sofort, was ich daraus machen möchte.

In diesem Beitrag zeige ich dir wie du ganz einfach einen Mickey Mouse-Türkranz selber machen kannst.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Das brauchst du dafür:

Und so geht’s:

  1. Entferne den äußeren Rahmen des Stickrahmens
  2. Messe den Schmuckdraht ab und kürze ihn
    (Du brauchst zwei Ohren für deinen Mickey. Schätze die Größe passend zu deinem Stickrahmen ab. Ich habe drei Umwicklungen)
  3. Forme die Draht-Ohren mit den Händen
  4. Klebe die Ohren mit Heißklebe fest.
    (benutze gerne viel davon und fixiere die Ohren, wenn nötig, auch von hinten. Den Kleber versteckst du später mit den Blättern!)
  5. Klebe die Blätter mit Heißklebe auf dem Rahmen und den Ohren fest. – Fertig!
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Ich bin so happy! Mein erster Disney-Kranz ist fertig und ich finde er ist so schön geworden! *_*

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Hast du Lust auf noch mehr Disney-DiYs?!

Wenn dich meine Anleitung inspiriert hat würde ich mich sehr über einen Kommentar unter diesem Beitrag freuen.

Und wenn du, genau wie ich, einfach nicht genug von bunten und einfachen DiYs, Bastel- und Kreativanleitungen bekommen kannst, dann lade ich die herzlich ein ein Teil meiner Instagram-Community zu werden.

Bleib kreativ! Deine

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist signat.png

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Tina Hase

Hey! Ich bin Christina, der kreative Kopf bei Tina Hase und ich liebe das Basteln & Nähen.
Ich zeige dir wie du Dekoration und Geschenke ganz einfach selber machen kannst!
Gefällt dir was ich mache? Dann schreib' mir gern einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen