DiY Deko,  DiY-Geschenk,  Gamer DIY,  Zimmerdekoration

Animal Crossing Bäume basteln – Dekoration selber machen

Spielst du auch so gern Animal Crossing – New Horizons?! :D
(Wenn ja: Schreib mir doch gern mal einen Kommentar mit deiner Schlummeranschrift!)

Ich selber liebe dieses Spiel sehr und habe schon so einiges dazu gebastelt. Eine Liste meiner Animal Crossing DiYs findest du am Ende dieses Beitrags.

Hier möchte ich dir gern zeigen wie du die Bäume der bekannten Nintendo-Spiele selber machen kannst. Natürlich passend zu allen 4 Jahreszeiten ;)

Natürlich gibt es dazu auch ein YouTube-Video, welches ich dir hier mal verlinke: „DIY Anime Crossing Bäume – 4 Jahreszeiten

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Das brauchst du dafür:

  • 3 Styroporkugeln (8cm ø)
  • Bastelkleber
  • Acrylfarben *
  • Pinsel *
  • Tonpapier (2-3 Bögen in 1-2 Farben)
  • Klorolle & ein Stück Karton
  • Motivstanzer „Blatt“
  • Motivatanzer „Kirschblüte“
  • Scharfes Messer,
  • Bastelschere
  • Zahnstocher
  • Buntstift
  • Dekosteine

Und so geht’s:

  1. Als erstes präparierst du 2 der Styroporkugeln. Dazu schneidest du sie mit dem scharfen Messer im unteren Drittel kreisförmig ein. (schaue am besten auch die Bilder zu der Beschreibung an!)
  2. Als nächstes holst du den abgeschnittenen Teil aus den Kugeln heraus und schneidest noch ein Stück weiter in die Kugeln rein, so dass du eine kleine Aushöhlung schaffst.
  3. Wenn die 3., nicht angeschnittene, Kugel in die Aushöhlung hinein passt, dann fährst du mit dem Bastelkleber die Kante, entlang der Aushöhlung, nach und gibst anschließend einen Tropfen Kleber in die Mitte.
  4. Jetzt steckst du einen Zahnstocher in die Kugel und zwar an der Stelle, wo du den Tropfen Kleber aufgetragen hast. Stecke ihn nur ein kleines Stück hinein!
  5. Jetzt piepst du die ganze Kugel auf den Zahnstocher und drückst sie so weit runter, bis sie an der angeschnittenen Kugel anstößt und auf den Kleber trifft.
  6. Wiederhole Schritt 3 bis 5 mit der anderen, angeschnittenen Kugel und lasse den Kleber erstmal trocknen
  7. Als nächstes bastelst du den Stamm! Dafür schneidest du ganz viele, kleine Schlitze entlang einer Kante der Klorolle, so dass kleine Fransen entstehen (Siehe Foto 6) und drückst diese anschließend auf eine Tischplatte, damit sie nach außen knicken (Foto 7)
  8. Auf die Unterseite der Fransen trägst du Bastelkleber auf und klebst das Stück Karton daran fest. Den Kleber lässt du erstmal trocknen.
    (Der Karton bildet später die Wurzel und sollte den Stamm (die Klorolle) so halten, dass er gerade steht.)
  9. Mit deinem Motivstanzer (Blatt oder Kirschblüte) stanzt du jetzt aus mindestens 2 Bögen Tonkarton deine Blätter oder Kirschblüten aus
    (Tipp: du kannst ein oder zwei Farben nutzen wie z.B. hell- und dunkelgrün oder rosa und pink)
  10. Auf die Blätter kannst du mit einem Buntstift Blattadern aufmalen.
    Auf die Kirschblüten habe ich Muster mit einem pinken Buntstift und einem goldenen Lackmarker aufgemalt)
  11. Grundiere deine Baumkrone, die du aus den Styroporkugeln gebastelt hast, mit der, zu den Blättern/Blüten, passenden Acrylfarbe.
  12. Schneide den Fuß deines Baumstamms sternförmig zurecht.
  13. Bemale den Baumstamm mit brauner Acrylfarbe und male nach dem Trocknen Ringe in einem etwas dunkleren braun auf.
  14. Beklebe deine Baumkrone mit den Blättern/Blüten aus Tonkarton.
    Starte am besten unten und arbeite dich immer weiter nach oben vor. Kleine Lücken zwischen den Blättern/Blüten sind nicht schlimm, denn du hast deine Baumkrone ja mit Acrylfarbe grundiert.
  15. Schneide in die obere Kante deines Baumstamms wieder Schlitze ein. Dieses Mal schneidest du allerdings links und rechts tiefer und vorn und hinten nur ganz kurze Schlitze. Dazwischen schneidest du die Schlitze so ein, dass sie zur Seite hin immer tiefer werden, bis sie schließlich an die Tiefe der linken/rechten Seite ran kommen (Siehe Bild 16)
  16. Die entstandenen Fransen drückst du in die Rolle rein, füllst sie mit Dekosteinchen und gibst großzügig Bastelkleber auf die Fransen
  17. Jetzt setzt du die Baumkrone auf deinen Baumstamm. Die Mitte kommt auf den Teil des Baumstamms, wo die Fransen nur ganz kurz sind und der Baumstamm höher ist.
  18. Drücke die Baumkrone ordentlich fest und halte sie gern noch einen Moment in Position bevor du den Kleber trocknen lässt
  19. Zum Abschluss klebst du vorn und hinten , wo der Baumstamm so hoch ragt, noch jeweils ein Blatt oder eine Blüte auf. – Fertig!

PS.: Diese Anleitung findest du auch im Video „DiY Animal Crossing Bäume 2.0 basteln“ auf meinem YouTube-Kanal.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hase_end.png

Spielst du auch Animal Crossing?
Ich liebe dieses Spiel einfach! Wenn du auch Animal Crossing New Horizont spielst, schreib mir gerne den Namen deiner Insel in die Kommentare!

Noch mehr bunte Animal Crossing DiY-Ideen findest du hier:

Bleib kreativ! 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist signat.png

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien